Die Rechtsberaterkonferenz

Diese Website verwendet Cookies – indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu; beachten Sie die Datenschutzerklärung!

 

 

Die rechtlichen Rahmenbedingungen des Flüchtlings- und auch des sonstigen Ausländerrechts  werden im großen Umfang durch die Ent-

wicklung des europäischen Rechts (mit-) bestimmt. So sind nationale gesetzliche Neuregelungen auf diesen Rechtsgebieten oft nichts anderes als die Umsetzung von in EU-Richtlinien enthaltenen Vorgaben. Daher versteht es sich von selbst, dass eine regelmäßige Befassung mit dieser Materie, einschließlich der einschlägigen Rechtsprechung des EuGH, unabdingbar ist. Für die Rechtsberaterkonferenz nimmt dieses deren Mitglied Prof. Dr. Holger Hoffmann in Form von regelmäßiger Berichterstattung wahr. Die Berichte seit 2010 finden Sie im Untermenü.

Top